Sommerfest der Gemeinden Baumschulenweg und Johannisthal

Kurz nach Mittsommer, kurze Nächte, ausgelassene Abende, obendrein die letzten zehn Tage vor Beginn der Sommerferien: Grillen zirpen, auf den Wiesen lagern zahllose Berlinerinnen und Berliner und viele Gäste dieser Stadt. Sie alle genießen die lauen Sommerabende, das Licht und das Gefühl, mehr Zeit zu haben.

Mitten in diese pulsierende Zeit fällt das diesjährige gemeinsame Sommerfest der Gemeinden Baumschulenweg und Johannisthal. Es soll am Sonnabend, dem 23. Juni 2018 um 15 Uhr auf dem Johannisthaler Kirchengelände mit einer gemeinsamen Andacht im Freien eröffnet werden. Anschließend finden alle Großen und Kleinen rund um die Kirche ein buntes Angebot an Spielen, Schminken, musikalischen und kulturellen Beiträgen, dazu verschiedene kulinarische Köstlichkeiten und viel Gelegenheit zum Kennenlernen und Austauschen.

Wenn es dann allmählich dunkler wird, kann, wer mag, am Feuer weiter zusammensitzen, singen und Stockbrot rösten – oder aber sich in geselliger Runde ganz dem Fußball-WM-Fieber hingeben und ab 20 Uhr alle Höhen wie Tiefen des Spiels Deutschland-Schweden gemeinschaftlich durchleben.

In diesem Rahmen haben wir Gelegenheit, uns gegenseitig in der Vielfalt unserer Gemeinden neu wahrzunehmen und besser kennenzulernen. Vor der langen Urlaubszeit können wir noch einmal zusammenkommen und den Sommer begrüßen. Wir freuen uns also auf zahlreiche Begegnungen am 23. Juni!

Bis dahin grüßt Sie herzlich Julika Wilcke.