Fragenstellen – Hören – Klären

… wie wir leben, hoffen und glauben –
mit wem rede ich (noch) darüber? –
Dazu ist die Kirchengemeinde da.

Zu zwei Veranstaltungen laden wir Sie jetzt schon ein:

1. Was ich glaube, wenn ich lebe. Gespräche, wie wir glauben können, helfen, wie wir leben

am 24. Januar  2015 in Baumschulenweg und und 21. Februar in Johannisthal
jeweils 9:30 – 13:30 Uhr

2. Ein gemeinsames besinnliches Wochenende im Kloster Le 8. Mai abends bis 10. Mai mittags
Folgende Themen wurden schon für die beiden Veranstaltungen gewünscht:

  1. Gott gab uns die Zeit    –    dabei u.a. Zeitrhythmen
  2. Schuld – Vergebung      –    dabei u.a.
    • Beichte?
    • Für Folgen von Fehlern von Vorfahren verantwortlich?
  3. Verantwortung für die Schöpfung
  4. Herausragende Frauen in der Bibel
  5. Was uns Maria bedeutet
  6. Die Bedeutung von Jesus Christus
    • die Ich-Bin-…-Worte Jesu
  7. Theodizee
  8. Gebet – Fürbittgebet
  9. Sinn des Lebens
  10. Erfahrungen mit Gott
  11. Verschiedene Fragen rund um Hilfen beim Sterben

Sagen Sie im Gemeindebüro oder Pfarrer Kähler, welche Fragen für Sie besonders interessant wären!

Reinhard Kähler