Friedensdekade 2014

FriedensdekadeZehn Tage

gemeinsam für den Frieden

beten

Um Frieden haben wir schon oft gebetet –
es scheint inzwischen nur noch mehr Unfriede zu herrschen.

Waffen werden weiter ge-reicht

von Truppen und Kämpfern
Rebellen und Kriegsherren

irgendwo werden Welche davon reich
und anderswo sterben Menschen davon.
Das Geld in Waffen treibt alle in Ar-mut.

So furchtbar es ist, so gewaltig –
umso mehr:
haltet an am Gebet!

… in den Gottesdiensten

… und in der Andacht