Gottesdienste ab dem 10. Mai

Liebe Gemeinde,

ab Sonntag, dem 10. Mai um 10:00 Uhr

feiern wir wieder Gottesdienste. Dabei müssen wir uns im Blick auf die Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus auf einige Besonderheiten einstellen, die wir Ihnen im Folgenden mitteilen möchten:

  • Personen, die einer Risikogruppe angehören, raten wir, noch auf die Teilnahme an Gottesdiensten zu verzichten.
  • Da die Infektionsgefahr draußen wesentlich geringer ist als in Innenräumen, werden wir, wann immer das Wetter es zulässt, unsere Gottesdienste unter freiem Himmel feiern.
  • Da wir einen Mindestabstand von 1,5 Metern und die vorgeschriebenen Hygieneregeln einhalten müssen, wird der Einlass geregelt sein.
  • Wir müssen eine Anwesenheitsliste führen, in die alle Teilnehmenden mit Namen, Telefonnummer und Anschrift eingetragen werden. Diese Liste wird vier Wochen lang im Gemeindebüro verwahrt und anschließend vernichtet. Sie dient einer möglichen Rückverfolgung von Infektionsketten.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Gottesdienstes wird dringend empfohlen.
  • Die Gottesdienste werden kürzer sein als gewöhnlich. Von Gemeindegesang in Innenräumen wird vorerst abgeraten.

Ein Auszug des Gottesdienstes soll nach wie vor auf der Homepage und in der Offenen Kirche zur Verfügung gestellt werden – für alle, die noch nicht an den Gottesdiensten teilnehmen können oder möchten.