Lesung mit Ulrich Grasnick: Hungrig von Träumen (3. März 2014)

Hungrig von Träumen

Ulrich Grasnick liest neue Texte zu Marc Chagall sowie aus seinem Lyrikband „Im Klang einer Geige geborgen ein Traum“ mit Gedichten, die nach seiner Begegnung mit Marc Chagall in St. Paul de Vence entstanden sind.

Musik: Martin Fehlandt, Konzertflügel

140303_Lesung

Marc Chagall „David und Bathseba“. Farbreproduktion aus Ulrich Grasnick: „Hungrig von Träumen“ (S. 72.)

Außerdem wird Ulrich Grasnick seinen mit siebzehn Chagall-Reproduktionen versehenen Band „Hungrig von Träumen“ signieren.

Montag, 3. März, 19:00 Uhr
Kirche Johannisthal
Gemeindezentrum
Sterndamm 94