MARTINSFEST AM 8. November 2018, ab 16.30 Uhr

Das Martinsfest ist in unserer Gemeinde seit vielen Jahren zu einer
schönen Tradition geworden. Nach dem Gottesdienst, in der Kirche „Zum
Vaterhaus“, ziehen wir gemeinsam mit Kind und Kegel, Alt und Jung und
natürlich mit Martin und seinem Pferd durch die Straßen in
Baumschulenweg. Dabei tragen die Kinder ihre meist selbstgebastelten
Laternen stolz herum

Anschließend stärken wir uns im auf dem Hof vom Domicil in der
Mörikestraße bei heißem Tee oder Glühwein und selbstgeschmierten
Schmalzstullen. Jeder ist herzlich eingeladen,

Also nicht vergessen!!!

“ Ein bisschen so wie Martin möchte ich manchmal sein
und ich will an andre denken, ihnen auch mal etwas schenken. Nur ein
bisschen, klitzeklein, möchte ich wie Sankt Martin sein.“