Ostern

Der Gott,

der ans Kreuz geht, ist kein triumphalistischer Gott.

Es ist der Gott,

der die Sehnsucht der Menschen nach Nähe gerade da stillt,

wo sie leiden.

Es ist der Gott, der mich begleitet, wenn ich nicht mehr weiterweiß.

Margot Käßmann