Pfingsten

Erschein, du Heilger Geist, die Liebe Gottes selbst,
gibst Leben zum Geschenk, die große Gnade auch.
Und wenn es dunkel wird, wend ich zu Dir mich hin.
Denn du wirst mich geleiten allezeit.

Dir gebe ich zum Lob die schönsten Melodien.
Du bist die Herrlichkeit des Guten klarer Quell.
Die Hoffnung schenke mir, die Liebe, Glauben auch,
dass ich sie weitergebe allezeit.

Die Treue halt ich dir in Freude, Leid. und Not.
Verkünden will ich stets, dass du den Frieden bringst.
Dein Namen sei gelobt vom Morgen bis zur Nacht.
Die Liebe bleibt bestehen allezeit.

Aus “Singt Jubilate“ Nr. 28