Richard Wagner zum 200. Geburtstag – Klaviermusik von Richard Wagner und Franz Liszt (26 Mai 2013)

Richard Wagner, der Schöpfer großer Musikdramen wie „Der Ring der Nibelungen“, feiert im Mai seinen 200. Geburtstag.

Ein KlavierDie Pianistin Konstanze John widmet sich am Sonntag, dem 26. Mai, um 17.00 Uhr in der Evangelischen Kirche Berlin-Johannisthal, Sterndamm 94 in „Musik im Kontext“ einerseits Richard Wagners frühen und spätromantischen Klavierstücken, gibt Einblick in das Leben des Komponisten und lässt berühmte Opernmelodien aus „Tannhäuser“ und „Lohengrin“, die Franz Liszt, sein großer Förderer und Schwiegervater transkribiert hat, ertönen.