Vorankündigung: Konzert zum Sommeranfang: Antonio Vivaldi (12. Juni 2016)

Wer mag sie nicht, die fröhlich, spritzige Musik von
Antonio Vivaldi?
Wer kennt nicht seine Violinkonzerte, allen voran
„Die vier Jahreszeiten“?

Weniger bekannt ist, dass Vivaldi auch große und tiefgehende Kirchenmusik geschrieben hat. Da er neben dem Priesteramt auch musikalischer Leiter eines Mädchenwaisenhauses in Venedig war, gehörten kirchenmusikalische Kompositionen zu seinen Aufgaben.

160612_VivaldiAm 12. Juni um 17.00 Uhr
in der Christuskirche Oberschöneweide

 

 

sind neben dem berühmten „Gloria“ noch andere Werke Vivaldis (u.a.: doppelchörige Psalmen) zu hören.

Die Kantorei Johannisthal mit dem Orchester „Camerata instrumentale“ und den Solisten Doerthe Maria Sandmann und Kathrin Ziegler unter der Leitung von Martin Fehlandt freuen sich auf Ihren Besuch dieses außerordentlichen Konzertes und laden herzlich dazu ein.

160612_Vivaldi_Plakat