Archive

Geh aus, mein Herz, und suche Freud, in dieser lieben Sommerzeit
an deines Gottes Gaben;
schau an der schönen Gärten Zier und siehe,
wie sie mir und dir sich ausgeschmücket haben.

Paul Gerhardt

Wochenspruch 29. Juni – 5. Juli 2014 (2. Sonntag nach Trinitatis)

Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.                                                                         Matthäus 11,28

Wochenspruch 22.-28. Juni 2014 (1. Sonntag nach Trinitatis)

Christus spricht zu seinen Jüngern: Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.
Lukas 10,16

Wochenspruch 15.-21. Juni 2014 (Trinitatis)

Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll.
Jesaja 6, 3

Wochenspruch 8.-14. Juni 2014 (Pfingsten)

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaot.                                                                                          Sacharja 4, 6

Wochenspruch 29. Mai – 7. Juni 2014 (Christi Himmelfahrt / Exaudi)

Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.
(Johannes 12, 32)

Wochenspruch 25. – 28. Mai 2014 (Rogate)

Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet. (Psalm 66,20)

Wochenspruch 18. – 24. Mai (Kantate)

Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder. (Psalm 98,1)

Wochenspruch 11. – 17. Mai 2014 (Jubilate)

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergan-gen, siehe, Neues ist geworden. (2. Korinther 5, 17)

Wochenspruch 4. – 10, Mai 2014 (Miserikordias Domini)

Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir, und ich gebe ihnen das ewige Leben. (Johannes 10, 11. 27 – 28)